Züchterportrait von Walter Hagmann

 

Geboren am : 03.11.1963
Familienstand : verheiratet mit Gerlinde
Zuchtbeginn : 2003
Entdeckt durch : Bekannte
Rassen :
Sulmtaler gold-weizenfarbig,
Sulmtaler silber-weizenfarbig,
Sulmtaler blau-weizenfarbig,
Sulmtaler blau-silber-weizenfarbig
Warzenenten blau-weiß, schwarz-weiß,
Mongolischer  Ringfasan,
Jagdfasane,
Tenebrosus-Fasan

Vorteile der Rassen :

Allgemeines:

Ich setzte mir das Ziel, blau-weizenfarbige und silber-weizenfarbige Sulmtaler herauszuzüchten, weil ich diese bei den Zwergen gesehen habe, aber große wollte.

2010 habe ich mir in Deutschland einen blau-wildbraunen und einen silber-wildfarbigen Altsteirer-Hahn (aus der Kreuzung von weißen mit wildbraunen Altsteirern) besorgt. Da beide die Erbanlagen für weizenfarbig trugen, habe ich bereits im ersten Jahr blau-weizenfarbige und silber-weizenfarbige Tiere erzielt. Das hat mich ermutigt, weiterzumachen und 2011 um die Sichtung anzusuchen.

Da allerdings die silber-weizenfarbigen Nachkommen nicht zuchttauglich waren, habe ich mit den silber-wildfarbigen Hähnen weitergezüchtet (verpaart mit gold-weizenfarbigen Hennen). Im nächsten Jahr habe ich dann 50 % wildfarbige 25 % silber-weizenfarbige und 25 % gold-weizenfarbige Tier erhalten. Auch bei den blau-weizenfarbigen verpaare ich immer mit gold-weizenfarbigen, dadurch kann ich Inzucht vermeiden .

Bei der Bundesschau 2013 in Wels wurden dann die silber-weizenfarbigen Sulmtaler anerkannt. Im Dezember werden dann die blau-weizenfarbigen vorgestellt.

 

Walter Hagmann