Gästebuch Steirerhühner

Bitte in der Rubrik "Homepage" deine E-Mail-Adresse eintragen. Danke

Bitte nicht vergessen, Telefonnummer und E-Mail-Adresse anzugeben, wenn eine persönliche Antwort gewünscht wird.

Kommentare: 22
  • #22

    Walter Hagmann (Mittwoch, 10 Mai 2017 17:27)

    Sulmtaler sind viel schwerer. Altsteirer sind schlanker. Auch die Kammform ist anders. Eben auch wie bei anderen Sulmtalern und Altsteirern.

  • #21

    Caro (Montag, 08 Mai 2017 22:55)

    Hallo ihr Lieben!
    Ich bin durch eine Recherche auf eure Seite gelangt. Kann mir vielleicht jemand den optischen Unterschied zwischen Sulmtaler weiß und Altsteirer weiß erklären?
    Vielen herzlichen Dank im Vorraus!
    LG Caro

  • #20

    Henne (Mittwoch, 12 April 2017 13:21)

    Tolle Webseite, mir gefällt die ausführlichen Informationen über die Rassen.

  • #19

    ossi (Dienstag, 04 April 2017 18:45)

    Grüß Euch
    Die Zucht ist voll im Gange, wir züchten heuer nur mit Bruthennen. Schauen mal ob wir heuer wieder Ausfälle wie im vergangegen Jahr haben. Mit den Altsteirer Hühner haben wir schweren Herzen aufgehört, sind 2016 alle Jungtiere eingegangen. Haben 3 Suli u. 1 Nackthals angesetzt. Die ersten Kücken schwirren schon herum. Ob 2017 die Jungtiere durchkommen ? Wir werden sehen. Freue mich schon auf die JHV.
    Gut Zucht ossi

  • #18

    Walter Hagmann (Donnerstag, 09 März 2017 20:19)

    Ich habe bereits 70 Jungtiere in allen weizenfarbigen Farbenschlägen. Sie sind bereits zugefiedert.

  • #17

    Daniel Öschlberger (Donnerstag, 09 März 2017 19:19)

    Servus!
    Leider habe ich noch so gut wie keine Jungtiere. 2 Tage vor dem Schlupf ist das Thermostat vom Brutapparat eingeganen. Sind dann von 75 Eiern nur 15 Geschlüpft, und die sind abert nicht vital und wachsen nicht.
    Habe vorgestern noch mal 103 stk eingelegt. Hoffe das es diesmal besser klappt.
    wie sieht es denn bei euch so aus?
    Währe schön öfter was lesen zu können!
    mfg
    Daniel

  • #16

    Heftberger (Donnerstag, 09 März 2017 11:15)

    Ja liebe Mitglieder des SV der Steirer Hühner, leider ist die Stallpflicht für unsere Hühner noch immer gegenwärtig. Dadurch sollen unsere Hühner zwar gegen die hochpatogene Infloenza H5N8 Virus geschützt werden, aber den immer propagierten Tierschutz entspricht dies in keinster weise. Für viele Arten wird gerade das Gegenteil erreicht. Ich hoffe aber doch, dass Ihr bei den großen Sulmtalern und Altsteirern schon zahlreiche Jungtiere in den Ställen habt. Für die Zwerge ist eigentlich noch nichts aus der Zeit, außer man hat eine sehr frühe Ausstellung zu beschicken.
    Die Einladung zur diesjährigen JHV bei den Zuchtfreunden in Grein ist bereits auf der SV Webseite aufgeschaltet. Für die offizielle Aussendung an die Mitglieder ist es aber noch zu früh. Die Zimmer können aber schon gebucht werden. Die nötigen Daten dazu sind am Beiblatt angegeben.
    Mfg Euer Obmann

  • #15

    Daniel Öschlberger (Montag, 06 Februar 2017 19:50)

    Servus Ossi,
    Spät aber doch haben ich eine Antwort für dich.
    Die Nachfrage nach den weißen Altsteirern ist sehr verhalten.
    Möchte aber heuer trotzdem so ca. 50-60 stk. Nachzucht, da ich 2 schöne Stämme habe. Bei den 2 jährigen Hennen ist fast kein Ei unter 60 g dabei,das möchte ich natürlich auch nutzen.
    Auserdem stehen dieses Jahr einige Ausstellungen an, die ich hoffentlich mit guten Tieren besuchen kann.
    sg
    Daniel

  • #14

    Walter Hagmann (Dienstag, 10 Januar 2017 18:34)

    Soweit ich gestern gelesen habe, gibt es kein generelles Verbot von Märkten und Ausstellungen. Die Bezirkshauptmannschaft müsste die Genehmigung einer Ausstellung oder eines Marktes mit Bescheid wiederrufen.

  • #13

    Heftberger (Dienstag, 10 Januar 2017 16:35)

    Ja liebe Freunde und Mitglieder des SV der Steirerhühner,
    bis vor wenigen Tagen gab es über die Stallpflicht im gesamten Bundesgebiet sehr unterschiedlich Aussagen. Der aktuelle Stand nach meinem Wissen lautet, ab 09.01. 2017 Stallpflicht für alle Geflügelarten, davon sind leider auch die Tauben betroffen. Weiters ist es egal, ob Hobbyzüchter(Halter) oder Halter aus wirtschaftlichen Gründen. Die Aufstallpflicht betrifft den kleinen wesentlich stärker als die Geflügelindustrie.
    Mit dieser Verordnung mussten leider auch sämtliche Ausstellungen und Kleintiermärkte behördlich untersagt werden.
    Diese Verordnung trifft uns Rassegeflügelzüchter besonders hart, und ich hoffe, dass deswegen keiner das Handtuch wirft.
    Wünsche trotzdem ein recht gutes Zuchtjahr und keine Absagen in der kommenden Ausstellungssaison, damit wir unsere schönen Tiere wieder auf Ausstellungen zeigen können. Die HSS des SV ist bei der 22. Bundesschau in Wels vom 16.+17. Dezember 2017 angeschlossen.
    Mfg Heftberger

  • #12

    Werner Pleiner (Montag, 09 Januar 2017 18:16)

    Hallo Freunde und Züchter der Steirerhühner!
    Ich freue mich auf die Mitgliedschaft im Sonderverein und auf eine gute Zusammenarbeit. Die ersten Küken der Rassen Altsteirer wildbraun und Sulmtaler gold weizenfärbig sind geschlüpft.
    Euch allen ein "Gut Zucht"
    L.G. Werner

  • #11

    Walter Hagmann (Montag, 09 Januar 2017 07:28)

    Lieber Andreas Kaiser!
    Um dir antworten zu können, bräuchten wir deine Telefonnummer und E-Mail-Adresse.

  • #10

    Andreas Kaiser (Montag, 09 Januar 2017 07:12)

    Hallo,
    bin auf der Suche nach Bruteiern von Zwerg Sulmtalern Gold Weizenfarbig
    20 - 40 Stück ende Febr. - März. Versand nach 57339 (Deutschland).
    Ich möchte, nach mehreren Jahren ohne Rassegeflügel, wieder beginnen.
    Danke und Gruß
    A. Kaiser

  • #9

    Walter Hagmann (Dienstag, 27 Dezember 2016 17:48)

    Ich glaube Frank Gilbertz sucht noch Bruteier von weißen Sulmtalern.

  • #8

    ossi (Dienstag, 27 Dezember 2016 15:34)

    Grüß Euch
    Hat der Frank schon eine Zusage für Bruteier - weiße Sulmtaler ?
    lgo

  • #7

    ossi (Dienstag, 27 Dezember 2016 15:31)

    Servus Daniel
    Wie ist der Absatz bei den weißen Altsteirern ? Wie viele Jungtiere sind für 2017 geplant ?
    mfgo

  • #6

    Daniel Öschlberger (Freitag, 16 Dezember 2016 19:26)

    Servus liebe Steirerhuhnfreunde,
    unsere Vereinsschau vom s-7 Straßwalchen Mitte Jänner wurde leider wegen der Vogelgrippe abgesagt. Deshalb habe ich meine Zuchtgruppen schon zusammen.
    Züchte für das kommende jahr mit 2 Stämmen Sulmtaler gold-weizenfarbig 1.5, und 2 Stämmen weiße Altsteirer 1.5.
    Würde mir mehr Einträge von allen Mitgliedern wünschen.
    Wünsche allen Züchtern und Steirerhuhnfreunden gut Zucht und viel gesundheit für Mensch und Tier 2017!
    sg
    Daniel

  • #5

    ossi (Sonntag, 11 Dezember 2016 19:06)

    Grüß Euch
    Die Schauen sind gelaufen jetzt beginnt das neue Zuchtjahr. Viele Züchter stellen nun die Zuchtpartien mit großer Hoffnung zusammen , auf gute Nachzucht .Wir züchten für 2017 nur ca 40 Stk. Sulmtaler u. Nackthalshühner, denn 2016 war für uns kein gutes Jahr. Die wenigen Tieren die uns geblieben sind , haben Gott sei Dank viele einen hervoragenden Zuchtwert,auf diese setzen wir 2017.
    "Wünsche ALLEN ZÜCHTERN gut Zucht u. Gesundheit ."
    lgo

  • #4

    Heftberger (Montag, 27 Juni 2016 13:27)

    geschätzte Mitglieder des SV der Steirerhühner,
    unsere JHV ist wieder vorbei, diese wurde von zahlreichen Mitgliedern besucht und ist reibungslos verlaufen.
    Die seit längeren ausgesetzte Tierbesprechung ist bei den Versammlungsteilnehmer sehr gut angekommen, und für die JHV 2017 in Grein ist wieder eine eingeplant Zwerg Sulmtaler+ Zwerg Altsteirer)
    Im Namen des SV bedanke ich mich bei Nick und Paul für vorbildliche Organisation.
    Wir kommen gerne wieder mal zu Euch.
    Das Protokoll der JHV wird auf der Webseite veröffentlicht.
    Mfg Euer Obmann

  • #3

    Walter Hagmann (Mittwoch, 20 Januar 2016 17:34)

    Liebe Homepage-Besucher!
    Das Eingabeformular des Gästebuches ist nicht sehr ausgereift.
    Man muss unter Homepage die E-Mail-Adresse eingeben. Sie erscheint dann in der linken unteren Ecke, wenn man mit der Maus über den Namen fährt. Funktioniert aber nicht bei allen Computern. Die Telefonnummer muss man natürlich im Textfeld eingeben.

  • #2

    Gustl Heftberger (Montag, 20 Mai 2013 11:52)

    Liebe Freunde des Sondervereins und Liebhaber der Steirerhuehner.
    Mit Walter Hagmann hat der SV einen neuen Webmaster.
    Dafür möchte ich mich als Vorsitzender bei Walter herzlichst bedanken, es freut mich, dass er sich bereit erklärt hat, diese Zeit intensive Funktion zu übernehmen.
    In diesem Zusammenhang wurde die Homepage neu aufgestellt und auch der Name Name (Steirerhuehner )richtig gestellt.
    Selbstverständlich ist auch Walter auf Eure Mithilfe und Unterstützung angewiesen.
    Denn ohne Unterstützung kann die neue Homepage nicht aktuell gestaltet werden.
    Fotos und Berichte über Zucht oder Anlagen beleben die Homepage für den Besucher.

    In diesem Sinne wünsche ich Euch viel Freude mit den Steirerhuehnern und Walter viel Spass an der Betreuung
    Gustl Heftberger

  • #1

    Walter Hagmann (Samstag, 11 Mai 2013 07:51)

    Liebe Freunde der Steirerhühner!
    Als Webmaster möchte ich euch auf der neuen Homepage recht herzlich begrüßen und bitte euch um regen Eintrag in das Gästebuch. Anregungen und Wünsche jederzeit unter Kontakt.